Geruchsdifferenzierung

Was riecht denn hier so?
Du suchst eine sinnvolle Beschäftigung für deinen Hund?
Bist ohnehin schon begeistert von seiner unglaublichen Nasenleistung?
 
Meld dich an beim 2- Tages Workshop zum Thema Geruchsdiffernzierung!
Du lernst mehr über die Fähigkeiten deines Hundes kennen und vor allem lernst du, deinen Hund damit anspruchsvoll und hundgerecht zu beschäftigen.
Eine tolle Erweiterung für alle Mantrailer, „Schlechtwetterzuhausebleiber“ oder als Abwechslung zwischendurch.
In diesem Workshop erfährst du wie du deinem Hund das „anzeigen“ von zuvor eingeprägten Gerüchen beibringst, was es mit dem „Klicker“ auf sich hat, aber auch wo dem ganzen Grenzen gesetzt sind.
Dein Hund wird zwar keine Karriere mehr als Drogenspürhund einschlagen, aber wäre es nicht klasse, wenn du deinen Schlüsselbund zur Abwechslung nichtmehr selber suchen müsstest?
Nach einem kleinen theoretischen Einstieg zum Thema „Lernverhalten Hund“ geht es direkt praktisch weiter. Dein Hund und du starten durch mit dem Aufbau von „Klick“ oder „Markerwort“.
Danach wird’s nochmal theoretisch und dann gehts in Kleingruppen auch schon richtig los. 
 
Du braucht keinerlei spezielles Vorwissen, abgesehen von der Erkenntniss welche kleine Belohnung deinen Hund ausreichend zur Mitarbeit motiviert aber Zeitgleich nicht übermotiviert.

 

 
 

Teilnahmevoraussetzungen:
Freude am Lernen

Teilnehmer: 8 bis 12
Sonntag Januar 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Sonntag Januar Ab 10:00 Uhr bis 16 Uhr

Preis: 130 € / Mensch-Hund-Team

Anmeldung per Email
Rückfragen bitte telefonisch

Das Mitbringen des eigenen Hundes, der beim Anblick anderer Hunde nicht eskaliert (hat keiner was von) ist natürlich erwünscht.